Organisch Systeme Wandeln
Ein Summit für den Mut zur Veränderung.

„Wirklich frei sind wir nur, wenn wir es schaffen, andere – bessere – Realitäten zu bauen als die, die wir heute als normal akzeptieren.“
Hanno Burmester

Organisch Systeme Wandeln.

Du und Ich leben in sozialen, ökonomischen und politischen Zusammenhängen – wir können sie als Systeme erfahren. Zum Beispiel unsere Familiensysteme, das System des Kapitalismus oder unsere Demokratie. Wir haben sie erschaffen, werden von ihnen geprägt, wir reproduzieren sie und wir gestalten sie neu. Sie bilden auf unserem Planeten – die Welt des Menschen.

Heute sehen wir dass viele unserer vorherrschenden Systeme Kipppunkte herauf beschwören, deren Auswirkung weit über die Welt des Menschen hinausgeht. Das Leben – das unser Leben ermöglicht – scheint in Gefahr zu sein oder für uns selbst gefährlich zu werden. Vor dem Hintergrund dieser Kollapse und Krisen reift in vielen Menschen die Entschlossenheit zum Wandel.

Die Gemeinschaftsbewegung, deren Teil die Nature Community ist, sehnt sich nach menschengerechterem Zusammenleben, möchte dieses selbstbestimmter und nachhaltiger gestalten. Mögliche Antworten auf die Krisen unserer Zeit probieren wir aus.

Wir erkennen uns als verbunden mit den Geschehnissen in der Welt und unser Alltag ist für uns unausweichlich von den selben Fragen und Herausforderungen betroffen.

Nach welchen Veränderungen sehnst du dich wenn du in die Welt schaust? Was empfindest du in diesem Moment und welche Handlungen entstehen daraus?

In Vielfalt verbunden

Du und Ich leben in sozialen, ökonomischen und politischen Zusammenhängen – wir können sie als Systeme erfahren. Zum Beispiel unsere Familiensysteme, das System des Kapitalismus oder unsere Demokratie. Wir haben sie erschaffen, werden von ihnen geprägt, wir reproduzieren sie und wir gestalten sie neu. Sie bilden auf unserem Planeten – die Welt des Menschen.

Heute sehen wir dass viele unserer vorherrschenden Systeme Kipppunkte herauf beschwören, deren Auswirkung weit über die Welt des Menschen hinausgeht. Das Leben – das unser Leben ermöglicht – scheint in Gefahr zu sein oder für uns selbst gefährlich zu werden. Vor dem Hintergrund dieser Kollapse und Krisen reift in vielen Menschen die Entschlossenheit zum Wandel. 

Die Gemeinschaftsbewegung, deren Teil die Nature Community ist, sehnt sich nach menschengerechterem Zusammenleben, möchte dieses selbstbestimmter und nachhaltiger gestalten. Mögliche Antworten auf die Krisen unserer Zeit probieren wir aus.

Wir erkennen uns als verbunden mit den Geschehnissen in der Welt und unser Alltag ist für uns unausweichlich von den selben Fragen und Herausforderungen betroffen. 

Nach welchen Veränderungen sehnst du dich wenn du in die Welt schaust? Was empfindest du in diesem Moment und welche Handlungen entstehen daraus?

Trage dich in unserem Newsletter ein

Trage dich für den Newsletter ein, um auf dem Laufenden über anstehende Treffen, Veranstaltungen, die Entwicklung unserer Lebensgemeinschaft und neue Projekte zu bleiben.

 
 
 

Wir haben dich erfolgreich eingetragen!