Home E Kennenlernen

Kennenlernen

Durch die Art unseres gemeinsamen Lebens leisten wir einen bedeutsamen Beitrag für die Entwicklung zu einer Welt, auf der alle Wesen in Frieden, Vertrauen, Freiheit, Freude und Verbundenheit leben.

> Mitbewohner auf Zeit (MBZ)

  • Saison Anfang Februar und Mitte Dezember
  • 4 Wochen Aufenthaltsdauer
  • MBZ Light
    990.- EUR/Monat Unterkunft inkl. Verpflegung
    10 Wochenstunden Mitarbeit
  • MBZ Standard
    790.-EUR/Monat Unterkunft inkl. Verpflegung
    25 Wochenstunden Mitarbeit

Was bedeutet das?

Du verschiebst deinen sozialen Lebensmittelpunkt für eine Zeit in unsere Gemeinschaft und wirst für eine Weile Mitbewohner in unserem Haushalt. Du lernst in starker Eigenverantwortung das Leben und Arbeiten mit den Menschen unserer Gemeinschaft kennen. Umgeben von Wäldern, Gärten und Community kannst du eine neue Lebens-Erfahrung machen. Erlebe dich als Teil einer Gruppe von Menschen, die Gemeinschaft aufbauen, Gemeinschaft studieren, Gemeinschaft leben. 

Vielleicht wirst du auf diesem Wege zu einem dauerhaften Teil der Nature Community.

Du hast Interesse?

Sende uns Deine Anfrage.
Wenn Du vorab noch Fragen hast, beantworten wir diese gerne.

Alle Facts zum MBZ-Programm

Sinn und Ziel

„Mitbewohner auf Zeit“ ist das erste, obligatorische Modul unseres Welcome-Prozesses und ist nicht zu ersetzen, egal ob Workcamper/in, persönlicher Gast oder Projekthelfer/in. Alle, die langfristig in unserer Gemeinschaft leben wollen, werden zunächst MBZ.

Während des MBZ-Aufenthalts kann sich sowohl der Interessent ein Bild der Gemeinschaft machen als auch umgekehrt. Dazu bringt sich der MBZ in Abstimmung mit dem Paten in einem oder mehreren (Arbeits)bereichen der Community ein. So wie der MBZ möglichst intensiv und ungeschminkt die Gemeinschaft kennenlernen soll, ist auch jedes Gemeinschaftsmitglied angehalten, den MBZ kennenzulernen.

Bewerbungsprozess

Der Interessent füllt den Bewerbungsbogen aus (siehe weiter unten). Dieser wird zunächst an das MBZ-Team geschickt, welches sich darum kümmert ein Gemeinschaftsmitglied zu finden, dass Interesse an dem Bewerber hat. Das Gemeinschaftsmitglied führt dann ein Zoom-Interview mit dem Bewerber und entscheidet daraufhin, ob der Bewerber als MBZ zu uns kommen kann und übernimmt die Patenschaft. Zeitraum und Bedingungen (Arbeits- und finanzieller Beitrag, Wohnraum etc.) werden mit Bewerber und MBZ-Team abgestimmt. Betroffene Arbeitsbereiche (z.B. Gästehaus für Unterkunft, Verwaltung bzgl. Finanzen etc.) sowie die Gemeinschaft werden rechtzeitig vor Ankunft des MBZ informiert, der Bewerbungsbogen wird an den Platz geschickt.

Bedingungen und Ablauf

Der MBZ-Zeitraum ist auf einen Monat angelegt, in der sich der MBZ entweder 10 h oder 25 h pro Woche einbringt. Der finanzielle Beitrag beträgt im Moment 790 € bei 25h und 990 € bei 10h.
Für Kinder berechnen wir von 1-6 Jahren ein Viertel und von 7-17 Jahren die Hälfte des regulären Preises.

In der Regel bekommt der MBZ für seinen Aufenthalt in der NC ein Zimmer im Gästehaus. Auf Wunsch oder bei Notwendigkeit (z.B. große Events) kann nach Absprache eine andere Unterkunft gewählt werden.

Während des Aufenthalts hat der MBZ einen Paten als Ansprechpartner.

Der MBZ bringt sich möglichst selbständig nach verabredeter Stundenzahl in die Gemeinschaft ein. An sozialen Räumen, Gemeinschaftsaktivitäten und sonstigen Meetings kann der MBZ nach Absprache teilnehmen und auch selbst Angebote initiieren/organisieren.

Kurz vor Ende des Aufenthalts findet eine Feedback-Runde für den MBZ statt, an der alle Gemeinschaftsmitglieder teilnehmen können. In dieser Runde kann der MBZ Feedback über seinen Aufenthalt in der NC geben und die Gemeinschaftsmitglieder geben Feedback an den MBZ.

Nach dem vierwöchigen Aufenthalt verlässt der MBZ die Gemeinschaft für mindestens weitere vier Wochen, damit sowohl MBZ als auch NC die Erfahrungen miteinander noch einmal mit Abstand reflektieren und integrieren können.
Wenn Interesse des MBZ besteht länger in der Gemeinschaft zu leben und das allgemeine Feedback der Gemeinschaftsmitglieder positiv war, kann ein Stimmungsbild zum Statuswechsel (MAZ „Mitglied auf Zeit“ für sechs Monate) in der Mitgliederversammlung  (MV) gestellt werden. Bei positivem Stimmungsbild wird eine konkrete Absprache zwischen MBZ und NC getroffen, wann der MAZ-Zeitraum beginnt und der Interessent einzieht.

Sollte kein Interesse an einem weiteren Aufenthalt in der NC bestehen, kann die Feedback-Runde auch ausgelassen werden. Dann ist jedoch noch einmal ein MBZ-Zeitraum zu absolvieren, falls sich später doch noch Interesse herausstellt.


 

Deine Anfrage als Mitbewohner auf Zeit in der Nature Community

Welches Modell wählst Du?:

Bezahlung

Datenschutz

11 + 2 =

Trage dich in unserem Newsletter ein

Trage dich für den Newsletter ein, um auf dem Laufenden über anstehende Treffen, Veranstaltungen, die Entwicklung unserer Lebensgemeinschaft und neue Projekte zu bleiben.

 
 
 

Wir haben dich erfolgreich eingetragen!